Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Workshop A

Titel:

Spinnen von Coils/Bienenkörben für Fortgeschrittene.

 

Mitzbringen:
Spinnräder mit großem Einzug/Flügel mitbringen oder Leihräder mieten (vorherige Anmeldung!).

 

Dauer: 
jeweils 2 Stunden


Beginn:

Samstag um 11:00Uhr
Sonntag um 14:30Uhr


Ort:
im Workshopbereich der Ausstellungshalle

Workshop- und Materialkosten:
20 Euro pro Person.
Beinhaltet: Eintritt am Workshoptag, Kursgebühr incl. Material


Anmeldung:
workshop1@heidewollefest.de

 

---------------------------------------------------------------------------------

 

Workshop B

 
Titel:
Fair isle and colorwork für Anfänger und Fortgeschrittene.
 
Mitzubringen:
verschiedene Farben/Garnreste ihrer Wahl einer Wolle mit Lauflänge zwischen 320-600m pro 100gr mitbringen und die passenden Rundnadeln dazu. Garnpäckchen können auch im Kurs erworben werden. Eigene Strickstücke und Fragen können gerne mitgebracht werden.
 
Dauer: 
jeweils 3 Stunden
 
Beginn:
Samstag um 13:30Uhr (Anfänger)
Sonntag um 11:00Uhr (Fortgeschrittene und Anfänger)
 
Ort:
im Workshopbereich der Ausstellungshalle
 

Workshop- und Materialkosten:

30,00 Euro pro Person.

Beinhaltet: Eintritt am Workshoptag und die Kursgebühr

Anmeldung:

workshop2@heidewollefest.de

 

Fair isle and colorwork für Fortgeschrittene

Muster in viele bunte Farben oder feine Abstufungen in Farbnuancen- der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, die einzigartige Wirkung der fair isle Strickstücke ergibt sich aus der Auswahl und Zusammenstellung der Farben und der Wolle. Fair isle and colorwork bedeutet nicht nur mit vielen Farben Muster zu stricken, sondern auch die typischen Techniken des Rundstrickens.

 

Wir fangen mit einem Dreiecks-Tuch an, hierzu bitte verschiedene Farben/Garnreste ihrer Wahl einer Wolle mit Lauflänge zwischen 320-600m pro 100gr mitbringen und die passenden Rundnadeln dazu. Garnpäckchen können auch im Kurs erworben werden. Eigene Strickstücke und Fragen können gerne mitgebracht werden.

 

Inhalt:

  • Rundstricken mit Steeks bei Jacken, Tücher, Armauschnitten usw.

  • Aufschneiden und Kantenvariationen bei Tüchern, Jacken usw.

  • Anfilzen der Kanten oder ganzen Strickstücken

  • Mustervariationen, Farbgestaltung, Wirkung von Mustersätzen

  • Maschenauf- und Abnahmen im Musterrapport

  • Klassische Pullover mit Rundpasse – Grundmuster

  • Beispiele, Anleitungen usw.